Gut zu wissen.

Seine Füße nimmt man meist solange nicht wahr, bis sie in irgendeiner Weise zwicken, zwacken oder sonstige Probleme machen. Was das im Einzelnen sein könnte, erfahren Sie entweder beim Orthopäden Ihres Vertrauens, bei uns – oder hier im Netz: Für eine kleine Erstinformation haben wir für Sie die gängigsten Fußthemen zusammengestellt.

Und wenn Sie ein Stichwort vermissen sollten? Dann schreiben Sie uns bitte eine Mail – schließlich möchten wir Ihnen auch hier vollständige und korrekte Informationen bieten!

A | B | C | D | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | V | W | X | Z 

Meniskus
Meniskus ist die Bezeichnung für den äußeren und inneren halbmond- bzw. sichelförmigen Knorpel im Kniegelenk, der zwischen Oberschenkel-Ende und Schienbeinkopf eingelagert ist. Jeder der Meniskusmonde ist im Querschnitt keilförmig gestaltet mit einer Basis nach außen und einer nach innen geschärften Schneide.

Mittelfußpolster
Ein Mittelfußpolster wird typischerweise auf Fußstützen oder Schuhbrandsohlen angebracht. Es hat das Ziel, entweder das gesenkte Quergewölbe zu heben oder die schmerzhaften Stellen unter den Mittelfußköpfchen vor Bodendruck zu schützen.

Muskelruptur
Eine Muskelruptur ist ein Muskelriss, eine durch Verletzung hervorgerufene Muskelzerreißung, die im Allgemeinen durch Überdehnung des gespannten Muskels oder durch stumpfe Gewalt verursacht wird.



Fußorthopädie Fehrenbach GmbH · Auf der Zinnen 6 · 79098 Freiburg im Breisgau · Telefon (0761) 266 35 · Telefax (0761) 288 121 · E-Mail