Einlagen

  • Wir hören Ihnen aufmerksam zu, beraten Sie umfassend und wählen die jeweils passende Diagnostik aus.

  • Aus den gewonnenen Messergebnissen entsteht am Computer dann ein 3-D-Modell, das ein Techniker dort anschließend modelliert und als Datensatz an die CAD/CAM-Fräsmaschine sendet.

  • Millimetergenau fräst unsere CAD/CAM-Fräsmaschine Ihre Einlage aus dem Materialblock heraus.

  • Je nach Anforderungen werden nun eventuell noch verschiedene Zonen mit unterschiedlichen Eigenschaften in Ihre Einlage eingepasst.

  • Zum Abschluss folgen die letzten beiden Schritte – die handwerkliche Fertigstellung Ihrer Einlagen sowie deren Einarbeitung in den dafür vorgesehenen Schuh.

Darüber hinaus haben wir für Sie auch standardisierte und industriell gefertigte Einlagen im Angebot, so dass Sie bei uns aus dem gesamten Spektrum auswählen können, wie viel Individualisierung Sie gerne hätten. Was Sie dabei in jedem Fall haben? Die gute Beratung in einem Fachgeschäft!




Fußorthopädie Fehrenbach GmbH · Auf der Zinnen 6 · 79098 Freiburg im Breisgau · Telefon (0761) 266 35 · Telefax (0761) 288 121 · E-Mail